Rechtzeitige Erstberatung in familienrechtlichen Angelegenheiten ein Muss!

Unabhängig davon, vor welchem familienrechtlichen Problem sie stehen, wir empfehlen frühzeitig anwaltliche Hilfe in Anspruch zu nehmen, damit Ihre Ansprüche von Anfang an gesichert sind.

Aus diesem Grund bieten wir unseren Mandanten eine Erstberatung an, in der wir sie kompetent darüber informieren, welche Maßnahmen zu ergreifen sind und welche Ansprüche bestehen. Die Kosten für ein solches Erstberatungsgespräch sind gesetzlich festgelegt und betragen maximal 190,00 € zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer. Maximal können daher für die Erstberatung 226,10 € an Kosten entstehen. Je nach Umfang und Dauer der Erstberatung kann sich dieser Betrag auch verringern, hierüber werden Sie zu Beginn der Beratung von Frau Rechtsanwältin Spohr aufgeklärt. Sollten Sie sich dann für eine Beauftragung entscheiden und wir vertreten Sie z. B. gegenüber Ihrem Ehemann, werden die Kosten für die Erstberatung mit den dann anfallenden Gebühren verrechnet.

Falls Sie beratungshilfeberechtigt sind, können Sie sich bei dem für Sie zuständigen Amtsgericht einen sog. Beratungshilfeschein besorgen. Bringen Sie diesen zum Erstberatungstermin mit, dann entstehen für Sie lediglich Kosten i. H. v. 15,00 €. Ob Sie beratungshilfeberechtigt sind, erfahren sie bei der Rechtsantragstelle des für Sie zuständigen Amtsgerichtes.

Da mit Entstehung des familienrechtlichen Problems oftmals schneller Handlungsbedarf besteht, ist es möglich auch kurzfristig bei Rechtsanwältin Spohr einen Beratungstermin zu vereinbaren.


Ihre Fragen zu den Themen Scheidung und Familienrecht in Neckarsulm - Kreis Heilbronn - beantworten gerne:

Rechtsanwältin für Familienrecht Christina Spohr
74172 Neckarsulm - bei Heilbronn.